fbpx

Space-Eye startet Drohnen

“Pilot” Jonas Gehrke und sein Equipment fĂĽr den Drohneneinsatz

Space-Eye geht jetzt in eine entscheidende Runde: Im März und April starten unsere ersten Drohneneinsätze von Bord der Alan Kurdi.

Die Augsburger Gruppe Searchwing hat in den vergangenen Jahren einen neuen Typ Drohnen entwickelt, der im Gegensatz zu den bekannten Fluggeräten statt mit Rotoren mit nur einem Propeller-Antrieb ausgestattet ist. Diese Drohne hat viele Vorteile:

  • Sie ist leichter und hat daher einen viel größere Reichweite
  • Sie kann im Wasser landen, ohne beschädigt oder unbrauchbar zu werden
  • Sie besteht auch handelsĂĽblichen Bauteilen und ist daher vergleichsweise gĂĽnstig zu bauen.

Nach zahlreichen TrockenĂĽbungen aber auch TestflĂĽgen im Mittelmeer geht unser “Pilot” Jonas in die ernste Phase der Einsätze.