fbpx

Tausende Menschen werden von Krieg und Hunger aus ihrer Heimat vertrieben. Aber auch bei uns finden sie keinen Frieden. Das reiche Europa lässt sie im Elend vegetieren.

Wir machen da nicht mit. Wir schenken ein Zuhause. Wir schenken Menschlichkeit.

Mehr Infos ĂĽber „Second Life“

 

Schon 18 Häuser

Wir renovieren für das Projekt Second Life – zweite Heimat Regensburg neue Häuser und Wohnungen, die geflüchteten Familien aus der Ukraine zur Verfügung gestellt werden. Bis dahin ist noch viel zu tun, und wir würden uns über handwerkliche Unterstützung sehr freuen!

Es handelt sich um Wohnraum, der von der ungenutzt ist und teilweise länger leer stand. Dieser muss nun wieder so weit instand gesetzt werden, dass die Familien dort einziehen können. Alle Arbeiten werden von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern durchgeführt. Sobald die Renovierungen abgeschlossen sind und die Familien eingezogen sind, suchen wir Patinnen und Paten für die Geflüchteten, damit sie sich danach gut in Regensburg einleben können.

Wer uns bei Themen wie Strom, Heizung, Sanitär und Schreinerarbeiten unterstützen möchte, ist herzlich dazu eingeladen. 

Um den Treffpunkt zu erfahren, schreibt uns kurz eine Nachricht. 

Sie sind Nachbarn? Schreiben Sie uns oder besuchen Sie uns gerne, um die neuen Familien kennenzulernen.

Es muss aber nicht immer ein großes Angebot wie eine Unterkunft oder die Aussicht auf einen Arbeitsplatz sein, was Menschen, die neu in Regensburg ankommen, helfen kann. Ganz einfache Beteiligungen wie eine erste Stadtführung oder Verabredungen zum gemeinsamen Kochen und Backen können schon dazu beitragen, dass sich neue Familien gut aufgenommen fühlen (und dann auch selbst Energie finden, die Gesellschaft aktiv zu bereichern).

Mit der Bereitschaft von Menschen aus der Regensburger Zivilgesellschaft, den Flüchtlingen persönlich zu helfen und Verantwortung zu übernehmen, soll nicht nur ein Zeichen gesetzt werden, dass Humanität nicht dem Staat überlassen werden muss. Space-Eye will mit Second Life – zweite Heimat Regensburg auch die politisch Verantwortlichen davon überzeugen, Hilfsbedürftige ins Land zu lassen, damit sie hier eine zweite Chance bekommen.

Umgekehrt erwartet Second Life aber auch von den Menschen, die in Regensburg – wenigstens vorübergehend – eine zweite Heimat finden sollen, dass sie aktiv an ihrer Integration mitwirken und einen positiven Beitrag für die Gesellschaft leisten.

374 Menschen hat Space-Eye schon mit Unterstützung von vielen ehrenamtlichen Händen untergebracht. Es wurde renoviert, neue Zuhause mit Möbelspenden eingerichtet und Menschen beim Ankommen in Regensburg begleitet.

Jetzt arbeiten wir an weiteren 20 Wohnungen, die aktuell leer stehen. Es gibt viel zu tun, und wir freuen uns über alle, die mitmachen. Aufgaben sind: Renovieren (Streichen, Heizung einbauen, Wasserhähne installieren), Möbel und Küchen organisieren, Wohnungen einrichten und Menschen bei der Ankunft in Deutschland begleiten.

Montag – Freitag von 7 bis 16 Uhr ist immer jemand vor Ort. In dieser Zeit können Möbelspenden abgegeben oder spontan mitgearbeitet werden! Meldet euch in der VitusstraĂźe 8, Wohnung 2 im Erdgeschoss. Aufgaben und Arbeitszeiten sind flexibel, entweder zu den Ă–ffnungszeiten oder nach Absprache auch auĂźerhalb.

An Sachspenden benötigen wir für das neue Haus Möbel, Haushaltsgegenstände (Geschirr, Handtücher, Bettwäsche etc.), Küchen und funktionierende Elektrogeräte, insbesondere Waschmaschinen, Herde und Kühlschränke.

Deine Spende fĂĽr Handmade Humanity

GebĂĽhrenfrei direkt ĂĽberweisen:

QR-Code fĂĽr Ihre Banking-App

​Space-Eye e.V.
Volksbank Raiffeisenbank Regensburg-Schwandorf eG
DE53 7509 0000 0001 0491 51
GENODEF1R01


Space-Eye e.V. ist gemäß Bescheid des Finanzamts Regensburg v. 5. März 2019  und vom 18.11.2021 (AZ 244/110/80826) als gemeinnützig anerkannt, alle Spenden sind daher steuerlich absetzbar.

Für Spenden bis 300 € können Sie unseren  vereinfachten Spendennachweis zusammen mit dem Einzahlungsbeleg, (z.B. Kontoauszug) beim Finanzamt einreichen.

Bei Spenden über 300 € bitten wir auf dem Überweisungsträger unbedingt (!) Ihre Email-Adresse und Ihre Postadresse anzugeben. Unsere Schatzmeisterin kann Ihnen nur so (!)  eine Eingangsbestätigung und eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt zuschicken. 

Wir werden die E-Mail-Adresse den datenschutzrechtlichen Bestimmungen entsprechend behandeln und nicht an Dritte weitergeben. Hier geht’s zu unserer Datenschutzerklärung.


Per PayPal spenden:





 

Per Facebook spenden

 

 

 

 


 

Fragen zur Spende

Alle Fragen zur Spende und zur steuerlichen Absetzbarkeit beantwortet unsere Schatzmeisterin Gabriela Wutz.

Space-Eye e. V. hat sich der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. Transparenz, damit die eigene Arbeit für die Öffentlichkeit sowie Spenderinnen und Spender nachvollziehbar gemacht und so Vertrauen und Glaubwürdigkeit gestärkt wird.

Europäischer Bürgerpreis 2023 verliehen vom Europäischen Parlament • Georg-Elser-Preis für Zivilcourage 2020 • Gewinner des Smart Hero Award 2021 • Träger des Integrationspreises der Regierung der Oberpfalz 2022 • Träger des Brückenpreises der Stadt Regensburg 2022