fbpx

Winterhilfe Lesbos: Jetzt sammeln und spenden

Aris von Attika Human Support zeigt in diesem Video sein Warenlager auf Lesbos

Michael Buschheuers Videoaufruf zur Winterhilfe für Lebos

In den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln herrschen menschenunwürdige Verhältnisse. Den Menschen, die hier gestrandet sind, fehlt es oft am nötigsten. Jetzt, wo bald die kalte Jahreszeit beginnt, brauchen sie warme Kleidung, Schuhe, Medikamente, Hygieneartikel usw.

So sagt unser griechischer Partner Aris Vlahopoulos von „Attika Human Support“:

„Wir müssen jetzt die Vorräte anlegen, um sicher über den Winter zu kommen. Die Menschen sind in den Zelten schutzlos der Kälte ausgeliefert. Es gibt keinen festen Boden, keine Heizung und zu wenig warme Kleidung oder Schuhe.“

Wir haben beschlossen, die Helfer in Griechenland zu unterstützen und die Menschen in den Lagern nicht alleine zu lassen.

Unser Ziel sind 10 Containerladungen mit Hilfsgütern für die Menschen in Lesbos und auf den anderen Inseln.

Darüber hinaus wollen wir vor Ort eine ehrenamtliche Hilfe aufbauen, um unsere griechischen Partner zu unterstützen und medizinische Versorgung zu leisten.

(Fotos: Alea Horst)

Wohin mit den Sachen?

Wir sammeln und sortieren in der „Gerner-Halle“, Wiener Straße / Ecke Vidiner Straße, 93055 Regensburg (siehe Karte).

Öffnungszeiten sind Freitag, Samstag und Sonntag von 10 – 17 Uhr

Weitere Sammelstellen

Wann wird gesammelt?

Die Aktion begann am 9. Oktober und läuft bis Weihnachten 2020

Was wird gesammelt?

Wir sammeln ausschließlich und nur die Artikel 1-9 der nachstehenden Liste

  1. Kleidung für Kinder:
    Bitte keine Kinderschuhe
    Oberteile: 0-2 (Etikett), 3-5 (Etikett), 6-12 (Etikett)
    Jacken: 0-2 (Etikett), 3-5 (Etikett), 6-12 (Etikett)
    Hosen: 0-2 (Etikett), 3-5 (Etikett), 6-12 (Etikett)
    Unterwäsche, Bodies: 0-2 (Etikett), 3-5 (Etikett), 6-12 (Etikett)
    Größentabelle für Kinder (Link)


  2. Unterwäsche für Frauen, neu verschiedene Größen (Etikett)

  3. Hygieneartikel, bitte möglichst vorsortiert und beschriftet! (Seife, Shampoo, Zahnpasta, Zahnbürste, Duschgel, Deo, Rasierer, Windeln, Wundcreme) (Etikett)

  4. Hosen für Männer, medium – bitte keine Skihosen! (Etikett)

  5. Oberteile für Männer, medium (Etikett)

  6. Jacken für Männer, medium (Etikett)

  7. Warme Wintersocken, bevorzugt Größe 42-43 (Etikett)

  8. Feste Schuhe für Männer, Größe 42/43 (Etikett)

  9. Unterwäsche für Männer, neu (Etikett)

Wie wird sortiert?

Die Artikel (1 – 9) bitte alle separat in Kartons verpacken und mit dem Etikett beschriften. Etiketten können hinter jeder Sorte als Link heruntergeladen und ausgedruckt werden.

 

Kann ich per Post schicken?

Ja, an folgende Adresse:
Space-Eye e.V.
„Gerner-Halle“
Wiener Straße / Ecke Vidiner Straße 1
93055 Regensburg

 

Noch Fragen?

Uns erreichen viele Fragen über die Situation in den Camps und auch zu unserer Arbeit. Wir freuen uns sehr über euer reges Interesse an den Menschen in den Camps und an unserer Arbeit.

Einige der häufigsten Fragen haben wir hier beantwortet.

Infotelefon 0151-10 37 22 90 oder per Mail