Frontex liefert Infos an Libyen

Frontex soll „vertrauliche Sicherheitsinformationen“ an libysche Küstenwache weitergeben

Noch im Dezember diesen Jahres soll Libyen an das europäische Überwachungsnetzwerk „Seepferdchen Mittelmeer“ angeschlossen werden. Das schreibt der Staatssekretär im Auswärtigen Amt, Andreas Michaelis, in der Antwort auf eine parlamentarische Anfrage. Über die neue Kooperation könnten libysche Behörden von relevanten Vorkommnissen im Mittelmeer erfahren.

Malta gibt Seefuchs frei

Seenotrettung im Mittelmeer: Malta lässt Rettungsschiff „Seefuchs“ auslaufen – SPIEGEL ONLINE – Politik

Das in Malta festgesetzte Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation Sea-Eye darf nach monatelangem Gerangel auslaufen. Das Schiff „Seefuchs“ habe von der maltesischen Hafenbehörde die Erlaubnis bekommen, nach Deutschland überführt zu werden, sagte der Sprecher der Regensburger Organisation, Gorden Isler, am Freitag. Zuerst hatte „Zeit Online“ darüber berichtet.